PÄDAGOGISCHES KONZEPT
 
In unseren Räumen mit direktem Zugang zum „Ziegenhof“ betreuen zwei liebevolle und erfahrene Erzieherinnen 16-17 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren. Jüngere und ältere Kinder haben die Möglichkeit, gemeinsam in einer familiären Atmosphäre aufzuwachsen und voneinander zu lernen. Die Kinder sollen sich aufgehoben und geborgen fühlen. Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, jahreszeitliche Feste und Reisen bilden besondere Höhepunkte.
 
Es ist unser Anspruch, durch individuelle Betreuung jedem Kind gerecht zu werden. Dazu gehören vielfältige, die unterschiedlichen Sinne ansprechende Aktivitäten, die sowohl die sprachlichen, kreativen als auch die musischen und motorischen Fähigkeiten der Kinder unterstützen:
  • musikalische Früherziehung durch eine ausgebildete Musikpädagogin
  • liebevolle Begleitung beim Trockenwerden und anderen Problemen
  • thematisch orientierte Projekte
  • Besuche der Spielplätze in unserer Umgebung 
  • Kinderturnen/Yoga
  • Kreis- und Fingerspiele
  • Besuche im Puppentheater, Zoo, Kinderladenreisen etc.
Große Bedeutung messen wir der Entwicklung sozialer Kompetenzen bei: Wir fördern die Selbständigkeit und die Fähigkeit, das eigene Selbst zu erkennen und auszubilden.
In Konfliktsituationen helfen wir den Kindern, selbst entwickelte Lösungen umzusetzen. Wir trösten bei Niederlagen und unterstützen das Finden von Kompromissen, ohne die Kinder mit ihren Problemen allein zu lassen. Die Kinder lernen, für eigenes Handeln einzustehen, die Konsequenzen des eigenen Verhaltens zu erkennen und zu tragen. Sie erkennen, dass das Zusammenleben von Menschen Regeln erfordert, die entwickelt, akzeptiert und eingehalten werden müssen, die jedoch auch jederzeit veränderbar bleiben. 
 
Unsere Vorschulkinder profitieren zudem von unserer qualifizierten Vorschulerziehung und der bestmöglichen Vorbereitung auf die Schule. Ausflüge in Museen und Ausstellungen runden das Angebot ab.
 
Eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse gehört natürlich dazu. Das Mittagessen besteht aus gesunder Mischkost aus biologischem Anbau, von Montag bis Donnerstag frisch von unserer Köchin zubereitet. - Die Eltern kochen der Reihe nach an einem Freitag. Ebenso putzen sie am Wochenende die Räume (Rotationsprinzip). 
 
Wichtig ist uns ein enger und regelmäßiger Austausch mit den Eltern. Bei unseren regelmäßig stattfindenden Elternabenden vertiefen wir den Kontakt untereinander. Wie in anderen Kinderläden auch ist bei uns die Mitarbeit und Eigeninitiative der Eltern die Grundlage der täglichen Arbeit.

Kinderladenreise